BUSINESS ANALOG MODUL

Typ 0-20MA / 0-12V / PT 1000
Analoge Smart Energy Module erweitern die Smart4Energy® Werkzeuge um die Einbindung analoger Sensoren

Anbindung von bis zu 4 Sensoren: (Infrarot-Temperatursensoren, Schwingungssensoren, Ultraschallsensoren, Drucksensoren etc.)

Erhältlich in 3 Varianten: Typ 4x 0-20mA, 4x 0-12V, PT 1000

Einfache Installation

Anbindung an einen Business Smart Energy Monitor, -Datenlogger, -Manager erfolgt per RS 485

Extrem kompakte Bauform

Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Produkteigenschaften analoge Business Module

Analoge Module dienen als Kommunikationsschnittstelle zwischen den Sensoren und unserem Smart4Energy Monitor oder Datenlogger. Die Einbindung in unser System erfolgt einfach per RS485-Schnittstelle. Analoge Module sind in zwei Varianten erhältlich: Typ 4x0-20mA-ModBus und Typ 4x0-12V-ModBus.

In unserer Webanwendung (Energiemanagement „STANDARD“ oder „PROFESSIONAL“) werden alle aufgenommenen Daten zentral und übersichtlich dargestellt. Die jeweils gemessenen Bezugsgrößen, wie z.B. Temperatur, können mittels Abhängigkeitsanalyse nun Verbrauchswerten, wie z.B. Strom, gegenübergestellt werden. Mit unseren Produkten ersetzen Sie das ständige manuelle Ablesen von Sensoren und Verbrauchszählern. Sie vermeiden Ablesefehler und sparen Zeit. Außerdem erhalten Sie durch die dargestellten Statistiken die Möglichkeit, treffsichere Prognosen abzuleiten.

Nutzen Sie die globale Übersicht über sämtliche Verbräuche und Bezugsgrößen und sparen Sie nachhaltig Geld.

Highlights
Eigenschaften
Schnittstellen
Hardware
Technische Daten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gerne unterstützen wir Sie auf Ihrem Weg zu einer smarten Energienutzung!