Wir erweitern unser erfolgreiches Smart4Energy®-System um neue Produkte: ANALOG MODULE.

Anhand der neuen Analog Module lassen sich nun analoge Sensoren beinah jeder Bauart in das Smart4Energy Energiemanagementsystem einbinden. Die Analog Module sind in drei Varianten erhältlich.

Mit dem Modul PT1000 können Temperatursensoren ausgelesen werden. Die Module 0-20mA und 0-12V können u.a. Schwingungs-, Ultraschall-, Druck- oder Temperatursensoren erfassen. Alle drei neuen Module lassen sich einfach in die vorhandene Verteilung oder Unterverteilung integrieren. Per RS485-Schnittstelle werden sie in das Smart4Energy® System angebunden, so dass ein Auslesen der Messwerte in der EMS Standard oder in der EMS Professional möglich wird.

Wir eröffnen nun noch mehr Einsatzmöglichkeiten für die Smart4Energy®-Messtechnik! Neben Strom, Wasser, Gas und Wärme können nun erstmals weitere Parameter in der gleichen Software ausgewertet werden. Einsatz finden die neuen Module z.B. in Bäckereien für die Erfassung von Backofentemperaturen oder in der Industrie für eine differenzierte Prozessüberwachung von Maschinen (Druck oder Schwingung).

Nähere Informationen zu den Analog Modulen finden Sie unter den Produktseiten Analog Module 0-20mA / 0-12V bzw. Analog Modul PT-1000.
Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen wünschen rufen Sie uns an unter 02484 / 918 292 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!uns.
Wir beraten Sie gerne!